Gib Deinem Leben das Update, das dich glücklich macht!

Herzlich Willkommen! Hier bist du richtig, wenn du zu den engagierten und leistungsorientierten unter den Menschen gehörst, die wirtschaftlich erfolgreich und menschlich fair sein wollen und in der Welt etwas zum Guten bewegen. Und du dich in einer kritischen Übergangsphase in deinem Leben befindest, z.B.

 

... von der Schule zur ersten Ausbildung oder der Ausbildung in den Job
... Wiedereinstieg ins Arbeitsleben nach einer Familienphase
... Verlust des Arbeitsplatzes (gewollt oder ungewollt)
... Neue Position im Unternehmen
... Räumliche Veränderung des Lebensmittelpunktes
... Bevorstehender Ruhestand
... Nagendes Gefühl der inneren Leere und Unzufriedenheit trotz sicherem Job

 

Und du dich irgendwie unsicher und verloren fühlst, weil du nicht so richtig weißt, was du eigentlich willst.

Hört sich das nach dir an?

Wenn ja, kann ich dir sagen, dass es meinen Kolleg*innen und mir schon mehrmals in unserem Leben so ähnlich ging wie dir:

 

Die Sehnsucht, etwas zu tun, was mehr Bedeutung hat und erfüllender ist.

Unsicher, was genau geändert werden kann und soll.

Angst, es nicht zu schaffen und zu versagen und nicht mehr dazuzugehören.

 

Und bei mir begann das sogar schon mit Anfang 20... Mit Anfang 30 habe ich die innere Leere des materiell super-tollen Yuppie-Lifestyles so sehr gespürt, dass ich es nicht mehr ausgehalten und den Schritt gewagt habe, meine 'Cash Cow' zu schlachten und noch mal neu zu beginnen. Es ging mir dann aber keineswegs sofort besser, sondern erst peu á peu im Laufe der Jahre. Davor durfte ich erst noch lernen, die Zweifel und den Frust auszuhalten, ob es die richtige Entscheidung war, kaum noch was zu verdienen, aber sehr hohe Ausgaben für Aus- und Weiterbildungen zu produzieren und vom Freundeskreis für verrückt erklärt zu werden.

 

Ich bin froh, dass ich trotz all dieser immensen Schwierigkeiten sowie immer wieder aufflackernder großer innerer Unsicherheit am Ball geblieben und meinem Herzen gefolgt bin. Und es dann nach schlappen 7-8 Jahren geschafft habe, mich als Leadership Coach zu etablieren. Und auch wirtschaftlich wieder an die alten Zeiten anzuknüpfen - mit dem Unterschied, dass ich mich nun auf jeden einzelnen Tag freue und mich an der Mehrzahl aller Tage dankbar, zufrieden und ausgeglichen fühle.

 

Und wenn ich das geschafft habe, schaffst DU das ebenfalls! Und sehr wahrscheinlich in viel kürzerer Zeit als ich, weil du von den vielen hinderlichen Gedanken und Gefühlen, mit denen ich mir selbst im Weg gestanden bin, lernen und sie schneller überwinden kannst, wenn du willst. Meine Kolleg*innen und ich unterstützen dich jedenfalls von Herzen gerne dabei!

Mit dem LifeCruise-Navi in 5 Etappen zu mehr Leichtigkeit und Lebensfreude

Um dir dabei zu helfen, aus deiner aktuellen Unsicherheit heraus in die ersehnte Klarheit, Leichtigkeit und Lebensfreude hineinzukommen, habe ich in ~25 Jahren Studieren, Probieren und Optimieren ein Coaching-Programm entwickelt, das auf der Metapher vom Leben als einer Schiffsreise basiert:

#AwesomeLife

Mit seiner Hilfe findest du auf spielerische Weise heraus, was du brauchst, willst und tun kannst, um zufrieden leben zu können.

 

Du kannst das Coaching-Programm mit Hilfe des Workbooks Mein LifeCruise-Navi komplett in Eigenregie oder im Rahmen von Einzel-Coaching-Sessions oder als Mitglied einer Coaching-Gruppe durchlaufen. Und falls du außerdem auch noch lernen willst, andere Menschen dabei zu unterstützen, mehr Leichtigkeit und Freude in ihr Leben zu bringen, kannst du eine Extended Version absolvieren, die sogar noch mit einer weltweit anerkannten beruflichen Qualifizierung als Coach einhergeht.

 

Deine Reise in ein zufriedenes Leben hat in jedem Fall fünf entscheidende Schiffspassagen:

 

Dein Startpunkt:

Unsere gemeinsame Reise startet damit, dass wir deine aktuelle Ausgangsposition näher unter die Lupe nehmen: Wo befindet sich dein 'Lebensschiff' gerade? Auf dem Wasser, im Hafen, im Dock...? Und du, der Kapitän, wo bist du gerade? Am Steuer deines Lebensschiffs, in der Schlafkoje, irgendwo an Land in Urlaub oder über Bord gegangen und im Wasser kurz vor dem Ertrinken? Womit verbringst du als Kapitän deines Lebensschiffs deine Tage und Nächte? Was sind deine Stärken und Neigungen? Welche Werte und Überzeugungen treiben dich von innen heraus an? Was für eine Art von Schiff fährst du eigentlich? Und wohin fährst du damit? Möchtest du da wirklich hin? In welcher Mission bist du mit deinem Schiff unterwegs? Welche anderen Schiffe begleiten dich dabei? Was ist der tiefere Sinn und Zweck deiner Reise?

 

Dein Reiseziel:

In unserer zweiten Schiffspassage wirst du angeregt, zu träumen und dir vor Augen zu fühen, was du in diesem Leben gerne noch verwirklichen möchtest. Und dich dann für ein ganz konkretes Reiseziel zu entscheiden, das du als nächstes erreichen willst. Wir spielen also erst mal ein bisschen 'wünsch dir was'. Und dann helfen meine Kolleg*innen und ich dir dabei, aus deinen Wünschen denjenigen herauszufiltern, der dich am meisten in positive Aufregung versetzt und zu diesem Wunsch dann ein konkretes selbsterreichbares Ziel zu formulieren.

 

Das Leck:

Während unserer dritten Schiffspassage unterstützen wir dich dabei, das 'Leck' in deinem 'Lebensschiff' zu lokalisieren. Dabei wird dir klar werden, mit welcher blöden Angewohnheit, welchem suboptimalen Verhalten und/oder welchen hinderlichen Gedanken und Gefühlen du selbst zu dem beiträgst, was dich an deinem Leben stört und dein Vorankommen behindert.

 

Deine Reiseroute:

Wenn das Leck lokalisiert ist, wirst du dabei unterstützt, dieses zu versiegeln und Fahrt aufzunehmen. Genauer gesagt entwickeln wir zusammen einen Plan, wie du den Störfaktor in deinem Inneren auflösen und in welchen Etappen du dein Ziel erreichen kannst. Außerdem kriegst du leckeren 'Reiseproviant', der dir dabei helfen wird, Durststrecken zu überwinden.

 

Das Einlaufen in den Zielhafen:

Auf dem Weg zum Ziel machen wir immer wieder Check-ups mit Kurskorrekturen, bis du dein Ziel erreicht hast. Du wirst angeregt, dir die Eindrücke und Erkenntnisse deiner Reise noch mal vor Augen zu führen und das Einlaufen in den Zielhafen auch ordentlich zu feiern.

 Mein #AwesomeLife Programm ist deshalb so wirkungsvoll, weil ...

 

# es auf den Erkenntnissen aus > 20 Jahren Forschung zum Erreichen von Wünschen und Zielen basiert.
# es durch die leicht verständliche Metapher emotional berührt und Körper, Geist und Seele einbezieht, also ganzheitlich ist.

# seine Struktur jedem, der schon mal ein Navi benutzt hat, sofort einleuchtet:

 

Zuerst muss das Navi wissen, wo man sich grade befindet ('Dein Startpunkt'),

dann muss es gesagt bekommen, wo man hin will ('Dein Reiseziel'),

dann schaut es nach Staus und Baustellen, um den besten Weg zu finden ('Das Leck').

Dann schickt es einen auf den Weg ('Deine Reiseroute') und gibt einem immer wieder Hinweise,

falls es auf der eingeschlagenen Route zu Störungen kommt, bis man

glücklich am Ziel angelangt ist ('Das Einlaufen in den Zielhafen').

Wenn du #AwesomeLife durchlaufen hast, bist du ruhiger, sicherer, gelassener, selbst-bewusster und zuversichtlicher. Weil dir klar geworden ist, was dich auszeichnet und was du brauchst, willst und tun kannst, um ein zufriedenes Leben zu führen. Du bist aus dem 'Höher-Schneller-Weiter-Hamsterrad' ausgestiegen und fühlst dich nicht mehr so getrieben.

 

Du bist immer noch sehr motiviert, dein Bestes zu geben, ABER mit viel mehr Bewusstheit dafür, wann es dann auch mal 'gut' ist. Und viel mehr Gelassenheit, wenn die Dinge anders kommen als geplant. Viel mehr Dankbarkeit für das, was jetzt schon alles gut ist. Viel mehr Grundvertrauen und Zuversicht. Viel weniger Zwang, Druck und Stress. Viel mehr Leichtigkeit und Lebensfreude. In Frieden mit dir selbst. Andere spüren das und es beeindruckt und inspiriert sie und sie begegnen dir mit Respekt und Achtung.

Step into your Power and create the Life you love!